0

Zwischensumme: 0,00 


Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Markenserie Himmelreich des Barock – Kompaktbrief – 10er Bogen

Ersttagsausgabe: 30. Juni 2007

Preis

8,50 

Nicht vorrätig

Von 1260 bis 1780 residierten die Grafen von Montfort in Tettnang. 1712 nahm Graf Anton III. den Baumeister Christoph Gessinger unter Vertrag, um das prachtvolle Schloss einzurichten. 1753 brannte die dreigeschossige Vierflägelanlage aus. Unter Graf Franz Xaver wurde mit dem Wiederaufbau begonnen. Die umfangreichen Restaurierungen wurden 1997 abgeschlossen. Die gräflichen Appartements, die Schlosskapelle, der Bacchussaal und das Fürstenzimmer mit dem abschließenden Vagantenkabinett vermitteln ein Bild vom adligen Lebensstil jener Zeit.