Kleiderpflege Hellmann jetzt auch südmail-Verkaufsstelle

Der schwäbische und private Briefdienstleister südmail hat in Tuttlingen eine neue Verkaufsstelle. Ab sofort können bei der Tuttlinger Kleiderpflege Andrea Hellmann Briefmarken für den deutschlandweiten Versand mit südmail – der „Blauen Post“ – gekauft werden. Die Kleiderpflege Hellmann befindet sich nahe der Tuttlinger Fußgängerzone in der Königstraße 14. Der nächstgelegene blaue südmail-Briefkasten ist direkt um die Ecke in der Jägerhofstraße 4 stationiert wo auch der Gränzbote und der Südfinder beheimatet sind.

Zu kaufen gibt es bei Andrea Hellmann die südmail-Briefmarken für den Standardbrief für 75 Cent, den Kompaktbrief für 90 Cent, genauso den Großbrief für 1,45 Euro und den Maxibrief für 2,50 Euro. Die Briefmarken gelten für den nationalen Versand und sind mit der schwäbischen Mundart wie „Guatsle“ oder „Gsälz“ und den entsprechenden Bildern versehen oder aber mit Landschaften aus der Heimat, wie den Bodensee, das Allgäu oder Oberschwaben. Die „Blaue Post“ bekennt sich durch diese Motive zur Region, registriert derzeit über 350 ihrer blauen Briefkästen in Baden-Württemberg und ist seit 21 Jahren als privater Zustelldienst eine Tochter des Medienunternehmens Schwäbisch Media.

Die Briefmarken können bei der Kleiderpflege Andrea Hellmann während den normalen Öffnungszeiten erworben werden, montags bis samstags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags, donnerstags und freitags von 14 bis 18 Uhr. Wegen der Corona-Pandemie gelten insbesondere nachmittags derzeit eingeschränkte Öffnungszeiten. Alternativ gibt es die südmail-Briefmarken auch im südmail-Onlineshop unter suedmail.de/shop/ zu kaufen.

Den Beitrag zur neuen Verkaufsstelle können Sie hier aufrufen: Beitrag zur neuen Verkaufsstelle Kleiderpflege Hellmann in Tuttlingen

Vorherige