GreenMail von südmail – so verschicken Sie klimaneutral!

Nach dem vor kurzem stattgefundenen virtuellen Klimagipfel mit Joe Biden, Wladimir Putin und weiteren Staats- und Regierungschefs möchte unter anderem auch Deutschland im Kampf gegen die Treibhausemissionen einen Beitrag leisten und bis zum Jahr 2030 die Treibhausgase um 55 Prozent reduzieren. (Quelle: merkur.de)
Aus diesem Anlass ist der klimaneutrale Briefversand bei südmail nicht erst seit heute sehr wichtig und zeigt, dass jeder im Kampf gegen den Klimawandel handeln sollte.
Mit „GreenMail“ hat die Blaue Post schon seit 2014 ein Konzept entwickelt, das den klimaneutralen Transport garantiert. Den CO²-Ausstoß, der beim Briefversand anfällt, gleicht südmail durch den Kauf von Klimazertifikaten aus und schafft so das Gütesiegel „GreenMail“. Dieses Logo kostet pro Sendung einen Cent Aufschlag und zeigt zuverlässig alle klimaneutralen Sendungen an, die mit der Blauen Post verschickt werden. Setzen auch Sie ein Zeichen für Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Menschlichkeit und versenden Sie Ihre Post klimaneutral mit GreenMail. Auf diese Art sparen Sie die Menge an CO² ein, die beim Briefversand anfällt. Sie brauchen nur unser GreenMail-Logo für jedermann sichtbar an die Sendungen aufbringen, die Sie klimaneutral verschicken möchten. Und schon kann es losgehen. An Ihren weiteren täglichen Abläufen ändert sich nichts.

Weitere Informationen gibt es auf suedmail.de/suedmail-engagiert-sich, per E-Mail an kundenbetreuung@suedmail.de oder telefonisch unter 0751/5691-2380.

Vorherige

Nächste